Wandern in Lohberg zwischen Osser und Arber

Lohberg Ortsansicht

Der staatlich anerkannte Erholungsort und Wintersportort Lohberg liegt in der Mitte des Bayerischen Waldes am Fuße der Bayerwaldberge Osser und Arber. Durch seine sonnige, nebelfreie und geschützte Lage in diesem Gebirgswinkel, ist Lohberg wie geschaffen für einen gesunden, aktiven Urlaub. Lohberg in der Ökoregion mit rund 1400 Gästebetten bietet gepflegte Gastronomie und viele Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten.

Natur pur

Logo Bayerwald-Tierpark Lohberg

Bayerwald-Tierpark Lohberg mit 400 heimischen Tieren in ca. 100 Arten, Naturschutzgebiet Kleiner Arbersee mit schwimmenden Inseln, Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben, Naturbad Huberweiher, Glashütte, Alte Kirche Lohberg, Glas- und Kunstgalerie Bayerischer Wald im Baudenkmal Schwarzauer Haus, Brauerei, Mutter-Kind-Rehabilitationsklinik St. Michael am Osser, Freizeitsportanlagen, Kinderspielplätze, Spielscheune, Brauchtumsveranstaltungen, Kurterrain-Wanderwege, Mountainbiking.

Lohberg Wappen

Tourist-Information Lohberg
Rathausweg 1a
93470 Lohberg
Telefon 09943/9413-13
Telefax 09943/9413-14
Email:
tourist@lohberg.de

Homepage Lohberg

Wandernadel Lohberg

Die Wanderkarte Lohberg

Natur erleben - Wandern in Lohberg

Der Arbersee

Der Kleine Arbersee, der nur für Wanderer zu erreichen ist, hat noch etwas von seiner Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit bewahren können.
Sie erreichen dieses landschaftliche Kleinod entweder vom Parkplatz an der Reißbrücke hinter Sommerau oder von Brennes aus über die Mooshütte.
Am Wegesrand blüht das Gefleckte Knabenkraut, eine blaßviolette Orchideenart. Hier im Arbermassiv, im Quellgebiet des Weißen Regen, liegt einer der schönsten Bergseen des Bayerischen Waldes. Entdecken Sie dieses idyllische Gewässer mit seinen schwimmenden Inseln. Bei der Entstehung des Sees in der Eiszeit gehörten sie noch zum Festland, setzten sich dann einfach ab - und treiben seitdem umher.
Die Inseln sind nicht nur geologisch einmalig, sie sind auch botanisch interessant. Deshalb wird in dieses unberührte Stück Natur auch nicht eingegriffen.

Kinderwagengerechte Wanderwege

Wanderer auf Tour um Lohberg

Rundweg im Bayerwald-Tierpark Lohberg
AP:
Lohberghütte, Kasse Bayerwald-Tierpark, ca. 1 km Weglänge, Schiebezeit: ca. 1,5 - 2 Std., Höhenlage: 550 - 650 m, befestigte Schotterwege, ganzjährig befahrbar, im Winter geräumt und gestreut. EM Kiosk im Tierpark, Gaststätten um den Tierpark, Sehenswürdigkeiten: 400 heimische Tiere in ca. 100 Arten, Tip: Streichelzoo, Abenteuerspielplatz und Kinderspieltage
Von der Reissbrücke bei Sommerau zum Naturschutzgebiet Kleiner Arbersee mit seinen schwimmenden Inseln
AP:
Lohberg, Ortsteil Sommerau, Parkplatz Reissbrücke ( cirka 1 km nach Sommerau ), cirka 3 km Weglänge, Schiebezeit: 2 bis 2,5 Std., Höhenlage: 650 - 915 m, Forststraße geteert, nur zu Fuß, von Ostern bis Allerheiligen, EM Seehütte am Kleinen Arbersee und Mooshütte, Sehenswürdigkeiten: Kleiner Arbersee mit seinen schwimmenden Inseln - einmalige Natur, seltene Blumen und Pflanzen, Tip: Rundweg um den See (ohne Kinderwagen möglich )

zurück zum Seitenanfang